Grauburgunder

Ein Mitglied der großen Burgundergruppe
Eine Rebe mit kupferfarbigen Beeren, die zwischen weißer und roter Rebsorte liegt. Vinifiziert wird er als Weißwein, manchmal mit rosefarbigem Einschlag.
Da der Graue Burgunder sehr anfällig auf Edelfäule (Botytis) ist, zeigt er oft ein kräftiges Aroma, mit dem für Botrytis typischen Honigton.
Popolarität hat er in den norditalienischen Regionen, wo er als Pinot Grigio auf den Markt kommt.

Filter

Zeigt alle 4 Ergebnisse